Aktionstag Kundenprofiling:

Erstelle dein komplettes Kundenprofil an einem einzigen Tag

28. Juni 2018 

Zoome dich an einem einzigen Tag wie nie zuvor in deine Kunden hinein, baue greifbare Profile, bei denen du am Ende des Tages genau weißt: "Oh yeah - von denen will ich mehr!" Warum sich das lohnt? Weil du auf diese Weise ganz konkrete Impulse bekommst, wie du deine Angebote und deine Kommunikation verbessern kannst. So steht dein Kunde wirklich mit jeder Faser im Mittelpunkt deines Schaffens.

Wann dir ein „Mehr-davon-Kundenprofil“ extrem nützt

  • Du magst deinen Beruf wirklich gern, aber du hast immer wieder Kunden, mit denen Zusammenarbeit auf eine gewisse Art zäh und anstrengend ist
  • Du bist schon eine Weile am Markt und möchtest nicht mehr per Zufallsprinzip Kunden „zugelost“ bekommen
  • Du hast total unterschiedliche Auftraggeber und weißt nicht, wie du die mit einer einzigen Webseite, einem einzigen Angebot unter einen Hut kriegen sollst
  • Du hast eine neue Produktidee und möchtest durch gute Vorarbeit sicherstellen, dass sie den Nerv der Zielgruppe gut trifft
  • Du hast vor, einen Onlinekurs zu entwickeln und willst die Inhalte und Kommunikation von Anfang an auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zuspitzen und damit die Verkaufschancen deutlich erhöhen
  • Du findest nur scheinbar banale Aussagen, die nach dem typischen Werbesprech klingen, und tust dir schwer, deine Angebote kurz und knackig auf den Punkt zu bringen?

Warum für mich die Frage „Wer ist dein Kunde?“ die Mutter aller Fragen ist

Wenn ich plastisch vor Augen habe, von welchen Kunden ich mehr möchte, weiß ich, was ich tun muss, um diese Kunden glücklich zu machen. Ich werde verbindlicher in meinem Handeln, klarer in meinen Entscheidungen, ansprechender in meiner Kommunikation. All das erzeugt Nähe und Vertrauen – die Basis jeden Erfolgs. 

Mich mit meinen Kunden als Mensch zu verbinden, ist für mich eine Herzensangelegenheit. Nur so will ich arbeiten. Du auch?

Maren Martschenko, Markenberaterin mit Espressostrategie

Das ist genau der richtige Zeitpunkt, dir einen Tag Zeit zu nehmen und aussagekräftige Mehr-davon-Kundenprofile zu entwickeln.

An dem Aktionstag erstellst du an einem Ort deiner Wahl, am Schreibtisch oder am Küchentisch, wenn du magst sogar im Schlafanzug, genau die Profile, die du brauchst, um dich und deine Kunden glücklich zu machen. Ich leite dich Schritt-für-Schritt an und du bekommst individuelles Feedback per Email.

Maren Martschenko, Markenberaterin mit Espressostrategie

Im Detail:

  • 1 Woche vorab: Du bekommst eine Woche vor dem Aktionstag Zugang zu allen Kursunterlagen: Kundenprofiler-Fragebogen, Archetypen-Canvas und Informationen, wie du den Tag gut für dich planen kannst
  • Start in den Tag: Wir starten am Aktionstag um 9 Uhr mit einem Zoom Live Meeting, wo du den Ablauf des Aktionstages detailliert erfährst und auch die Stolpersteine, auf die du achten solltest. Reflektierende Fragen unterstützen dich dabei zu überprüfen, ob du noch auf dem richtigen Weg bist.
  • Profile erstellen: Du schickst mir deine erstellten Profile per Email zu, ich gebe dir zeitnah individuell per Email Feedback. Ich habe schon Hunderte Profile meiner Kunden gesehen und erkenne sehr schnell, woran es hakt, wo du konkreter werden kannst oder einen blinden Fleck hast.
  • Zeit für Fragen: Vor der Mittagspause treffen wir uns zu einem Q&A bei Zoom.
  • Antipersona: Am Nachmittag erstellst du deine Antipersona, um herauszufinden, was die No-goes sind.
  • Verdichten: Im Anschluss verdichtest deine Profile zu Archetypen. Auch hier gebe ich dir wieder per Email Feedback.
  • Abschluss: Um 17 Uhr kommen wir abschließend beim Zoom Live Meeting zusammen. Hier kannst du noch einmal Fragen stellen. Außerdem erzähle ich anhand von Beispielen, was du nun mit deinen Profilen tun kannst: Der Reality-Check, die nächsten Schritte mit Blick auf deine Webseite und deine Kommunikation.

Am Ende des Aktionstages hast du:

Klares Bild

Du hast ein glasklares, greifbares Bild von dem Menschen, mit denen du gut und gerne arbeitest, vor deinem inneren Auge. Es genau die, von dem du sagst: Mehr davon!

Klare Sprache

Du bekommst viel mehr Klarheit und Verbindlichkeit in deine Kommunikation, weil du weißt, wie deine Produkte und Texte deine Kunden tief im Herzen ansprechen.

Klare To-dos

Du hast eine konkrete To-do-Liste, wo und wie du jetzt deinen Wunschkunden in deinem Business Gesicht verleihen kannst: auf der Webseite, in deinem Newsletter, auf Facebook etc.

Was andere Kursteilnehmer sagen:

Ich habe durch das Profiling eine klare Fokussierung und die Bestätigung, dass meine Idee kein „Hirngespinst“ ist :-)) Mir wurde klarer, welche konkreten Sorgen und Nöte mein Wunschkunde hat. Aus einer allgemein guten Idee entstand ein konkreter Fall.“ Julia Post

Der Schritt mit der Antipersona war für mich sehr erhellend, um mir klar zu machen, was ich nicht will. Dann wird das Gewünschte sichtbarer und festigt sich noch mehr." Everhard Uphoff

Die Erstellung der Profile lief wie von selbst. Geholfen hat mir der Hinweis, intuitiv, nicht zu kognitiv heran zu gehen! Da ich in letzter Zeit parallel mit dem „Magnet-Produkt“ gearbeitet habe, hatte ich optimale Synergien. Plötzlich war mir klar, was ich am allerbesten kann und wie ich am liebsten arbeite. Das Kunden-Profiling forderte mich heraus, genau zu sagen was ich wie tue - da habe ich Antworten gefunden. Das ist ein neues Level für mich! Denn auch ich selbst als potentielle Kundin möchte vorher genau wissen, was mich erwartet. Das konnte ich zum ersten Mal verstehen und formulieren.“ Jutta Biehl-Herzfeld

„Ich fand die Präsentation am Anfang wirklich super und hatte nochmal ein besseres Verständnis, wieso überhaupt der ganze Aufriss und deine Beispiel fand ich sehr anschaulich. Chapeau!
Meine Fragen sind alle beantwortet worden und ich hatte immer das Gefühl, wenn etwas unklar ist, kann ich dich erreichen und du hilfst schnell weiter. Deine Rückmeldungen kamen ja immer sehr schnell.
Der Schritt mit der Anti-Persona war super hilfreich. Weil mir sofort klar war, was die anderen verbindet und warum es in der Vergangenheit mit manchen so schwierig war.“ Silke Grotegut

„Ich fand es spannend, wie feiner alles wird je öfter ich mich damit beschäftige. Mein größter Aha-Effekt war, welche strukturierte Vorgehensweise ich in meinem Angebot habe und wie individuell ich sie dann mit den jeweiligen Kunden mit Inhalt fülle. Ich habe jetzt richtig Lust, die Texte für meine Webseite zu schreiben und durch die Erkenntnis auch nochmals meine Struktur zu verfeinern.“ Manuela Motzel

Mir ist heute so richtig klar geworden, wie wichtig die Wunschkundin für mein Business ist. Es verändert alles!
Das sind im ganzen „Werbesprech“ immer so hohle Schlagworte: Kommunikation, Kundenansprache, den Kunden abholen, wo er steht, Profiling etc.
Heute habe ich gefühlt, was es bedeutet, wenn ich mit meinem Kunden eine Beziehung aufbaue. Wenn ich mich ihm / ihr nähere und mit ihr plaudere, wie mit einer alten Freundin, weil wir die gleiche Lebenswelt haben.
Und auf einmal beginne ich auch mein Gefühl von Ängstlichkeit abzubauen; ich bin immer etwas gehemmt, wenn es um Kundenreaktivierung, Newsletter-Ansprache, Social-Media-Postings etc. geht, weil es gefühlt so anonym ist, ich teilweise „Antipersonen“ anspreche (aus dem Unterbewusstsein heraus, das vom Verstand mit dirigiert wird) und ich recht ahnungslos über die Welt meiner Kundin bin und das so ein weites Feld ist, und darum Angst vor Kritik bekomme.
Es fühlt sich gerade so an, als ob ich auf dem Weg bin, einige dieser „Probleme“ zu lösen, weil ich einfach klarer werde, zu denen, die ich mag, ja, eine echte, gelebte Kundenbeziehung aufbauen kann." Susanne Dahl

Maren MartschenkoIch packe 100% Fachwissen und Herzblut in diesen Aktionstag

Seit bald zehn Jahren begleite ich Selbständige und Inhaber kleiner Unternehmen als Markenberaterin in der 1:1 Beratung mit meiner Espressostrategie und Workshops, den Espressinaren, auf dem kürzesten Weg zur Marke zu werden. Ich weiß um den Schmerz, der mit dem Gedanken an Fokussierung einhergeht und kenne die Erleichterung und Freude, wenn die Menschen feststellen: Wow! Diese Klarheit eröffnet wunderbare neue Handlungsspielräume und macht die Arbeit so viel schöner. 

Schon in meinem BWL-Studium habe ich gelernt, komplexe Sachverhalte in strukturierte Prozesse aufzudröseln und dazu passende Tools zu entwickeln, mit denen andere Unternehmer arbeiten können. Den Kundenprofiler-Prozess haben ich in ´zig Beratungen immer stärker ausgefeilt und erlebt, was für ein Augenöffner das für meine Kunden und Workshopteilnehmer ist.

Ich liebe es, ganz tief in Themen einzutauchen, und habe die Erfahrung gemacht, dass die größten Schätze tief auf dem Grund zu finden sind. So, wie erst, wenn wir uns ganz nah an unsere Kunden heran zoomen, erkennen, was sie wirklich brauchen. Dieses profunde Wissen, das ich über Jahre als Beraterin aufgebaut habe, teile ich zu 100% in meinen Kursen, auch an diesem Aktionstag, damit du klar und strukturiert zu guten Ergebnissen kommst.

Sichere dir jetzt einen von 6 Plätzen am nächsten Aktionstag am Donnerstag, den 28. Juni 2018.