Wunschkunden nach Maß – Zielgruppe definieren

Kunden, Nutzer, Leser sind keine abstrakten Wesen, die sich rein auf Zahlen, Daten und Fakten herunterbrechen lassen. Sie sind Menschen, die fühlen und denken. Es wäre so praktisch, wenn wir ins Gehirn unserer Kunden schauen könnten, oder? So weit sind wir noch nicht, aber die Persona-Methode ist ein ziemlich gutes Werkzeug, um sich dem anzunähern. Da "Persona" auch schon wieder sehr abstrakt klingt, bevorzuge ich den Begriff des Wunschkunden-Profilers. Du schlüpfst in diesem Espressinar in die Haut deines idealen Kunden und richtest dein Business danach aus. Bislang haben sehr viele meiner Kunden zurückgemeldet, dass tatsächlich genau diese Wunschkunden zu ihnen kamen. So soll es sein!

Da die Kernfrage "Wer ist mein Kunde?" die wichtigste aller Fragen im Marketing ist, startet die Espressinar-Reihe genau mit diesem Thema. Alle anderen bauen darauf auf.

Aus dem Seminarinhalt

  • Du lernst die Personamethode und ihre Vorteile anhand von Beispielen kennen
  • Du entwickelst als Warm-up eine Anti-Persona, weil es oft einfacher ist zu sagen, was man nicht will
  • Du wirst zum Wunschkunden-Profiler und skizzierst auf dem typischen Espressinarworksheet deine persönliche Persona

Seminarziel

Nach einem halben Tag hast du ein klares Bild von den potenziellen Nutzern, Kunden oder Lesern, die dein Angebot gut und gerne nutzen. Du kannst dich in die Situation der Nutzer hineinversetzen und weißt, was sie denken, fühlen, was sie bewegt, welche Probleme und Bedürfnisse sie haben. Das macht es sehr viel leichter zu entscheiden, welche Angebote, Blogartikel oder News relevant sind und was der Nutzer auf der Customer Journey braucht. Entsprechend können finanzielle und zeitliche Budgets besser verteilt werden. Du weißt nun, wie du auf einer kognitiven und auf einer emotionalen Ebene persönlich ansprechend kommunizieren kannst.

Was ist ein Espressinar?

  • Wissen kompakt: Ein Espressinar® ist der Espresso unter den Seminaren. In einem halben Tag erkläre ich oder einer meiner Gastreferenten das Wesentliche und das Wirksame zu einem ausgewählten Thema im Marketing für Selbständige und Unternehmer. Du bekommst alle Tipps, Tricks, Tools und Beispiele für deine Marketingaktivitäten zu genau diesem Thema.
  • Das Beste: Du fängst im Espressinar mit der Umsetzung an, so dass du am Ende des Seminars mit dem guten Gefühl “Die Hälfte ist bereits geschafft!” zurück an den Schreibtisch gehst.
  • Unbezahlbar: Du kannst von der Gruppe unmittelbar Feedback einholen. So weißt du sofort, ob deine Ideen markttauglich sind.

Selbstverständlich kannst du dieses Espressinar auch exklusiv für dein Unternehmen oder deine Organisation buchen.

Rahmendaten und Leistungen

  • Methodik: Trainer-Input mit Tipps, Tricks und Beispiele aus der Praxis, konkretes Arbeiten am eigenen Konzept, Erfahrungsaustausch in der Gruppe (unbezahlbar!)
  • Zielgruppe: Selbständige, die neu auf dem Markt sind oder auch schon erfahrene Unternehmer sind, oder Marketingverantwortliche in kleinen Unternehmen und Startups
  • Investition: 247 EUR netto zzgl. 19% MwSt.
  • Termin: 24. Januar 2018, 9.30 bis 14 Uhr inkl. Pause mit Snack und Getränken
  • Location: Combinat 56
  • Verfügbare Plätze: 5 von 6

Anmeldung bitte via Email an hallo@marenmartschenko.de

Referentin

Maren Martschenko arbeitet als freiberufliche Markenberaterin für Solopreneure und den kleineren Mittelstand. Sie versteht sich als Chief-Enthusiasm-Officer für ihre Kunden, denn sie weiß, die beste Marke ist die gelebte Marke. Gemeinsam mit ihren Auftraggebern entwickelt sie Strategien zur Positionierung von Geschäftsideen in einem anspruchsvollen Wettbewerbsumfeld. Mit ihrer Espressostrategie sparen die Unternehmer  Zeit und Geld, weil sie sich auf das Wesentliche und das Wirksame konzentrieren.

Alle weiteren Espressinare im Überblick gibt es hier.